nix Zum Gästebuch
 
zurück zur Startseite  Kontakt:info@ohlsdorf.de  
Der Hamburger Stadtteil und der grösste Parkfriedhof der Welt im Internet
strich







Texte für Kondolenzkarten.

 

Mahnmal für die Opfer des Bombenkrieges

 

Kreuzförmige Anlage aus vier Massengrabhügeln. Beigesetzt wurden 36.918 Opfer der Bombennächte vom 25.07.- 03.08.1943. Inschriften auf großen Holzbalken nennen die Stadtteile, aus denen die Toten nach Ohlsdorf überführt wurden. Wegen der drohenden Epedemiegefahr blieb keine Zeit um die Opfer zu identifizieren. Die Bergungstrupps bestanden aus 80 ausländischen Zwangsarbeitern (politische Häftlinge) aus dem KZ Süderstrasse.

zum Gedenken

 

zurück zur Übersicht








Kondolenzbuch-Service

strich
klicken
zur Startseite
zum Seitenanfang